Momos Blog

Second Life und alles, was mir so einfällt

How to be German in 20 easy steps

with 5 comments

Written by momola

19. Dezember 2012 um 12:53

Veröffentlicht in My personal Funpics / Funstuff

5 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Ich sitze hier gerade und habe Tränen in den Augen. Meine Güte, wie geil ist das denn?!?!? Sicherlich ahnen Sie, wem ich dies zum Eigenstudium soeben ans Herz legte ;D

    curlswindlehurst

    19. Dezember 2012 at 20:19

  2. Hahaaaa… :-))

    Ich dachte auch gleich an Herrn Al :) Wenn er die drei Teile gelesen hat, wird er tief mit der urdeutschen Seele vertraut sein, sie lieben, sie verstehen.
    Seine Assimilierung wird durch die drei Teile „Deutsch in 20 leichten Schritten“ leicht wie Brötchenschmieren.

    Hat er eigentlich schon Hausschuhe?

    Ich kann nich mehr :) :)

    momola

    19. Dezember 2012 at 20:24

  3. lolol, na – tür- lich hat er Hausschuhe! Aber, was ihn noch viel mehr amüsierte und sein all-time-favourite ist, war die Geschichte über das „classic“ water und die Apfelschorle. Fand er doch hier hausinterne Diskussionen wieder…..prust.

    curlswindlehurst

    20. Dezember 2012 at 20:32

  4. Ich muss sagen… das meiste war für mich Humbug, unterhaltsam aber Humbug. Aber Punkt 14 ist für mich der Punkt der in einem kurzen Teil das urdeutsche Wesen erklärt. Da habe ich auch mich wieder erkannt :D

    Anja Lowental

    10. Januar 2013 at 15:19

  5. Hi Momola, vielen dank für deine post über meine How to be German Series! Ich freu mich dass es hat dich gut gefällt. Es ist jetzt als einer 50 schritte Buch, zweisprachig Buch von C.H.Beck erschienen. Mehr info hier – http://howtobegerman.net/ und Entschuldigung für mein schlechtest Deutsch!

    Adam

    Adam Fletcher

    23. Juli 2013 at 11:34


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s