Momos Blog

Second Life und alles, was mir so einfällt

Fantasy and Imagination Part I

with 3 comments

Months and years ago it enraged me endlessly when I saw this kind of pics in S blogs. Pics as an evidence of endured extrem pain, horror and practiced excessive violence. I asked myself what’s going on in the brains of those bloggers and concluded: Nothing. Really nothing. Barely emotional sickness and deformity. No matter what text was added to those pics.

Today those pics only make me sad. Sad about what kind of people are in Second Life, what kind of people operate their avatar, what kind of people blog. And I feel pity. Not more, not less.

This pic is from a SL fashion blog. Found a few days ago.

What does someone think and feel while putting on such a skin, creating such a look?

___________

Vor Monaten und Jahren machten mich solche Fotos unendlich wütend. Bildbeweise von erlittenem extremem Schmerz, Horror und ertragener exzessiver Gewalt. Ich fragte mich, was in den Köpfen dieser Blogger vor sich geht und kam zu dem Schluss: Nichts. Wirklich nichts. Tiefe emotionale Mißbildungen vielleicht gerade noch. Ganz egal welcher Text zu den Bildern geschrieben wurde.

Hute machen mich diese Bilder traurig. Traurig darüber, welche Menschen sich in Second Life bewegen, welche Menschen ihren Avatar steuern, welche Menschen bloggen. Ich empfinde nur noch Mitleid. Nicht mehr, nicht weniger.

Dieses Bild fand ich vor ein paar Tagen in einem SL fashion blog.

Was denkt und empfindet jemand, wenn er solch einen Skin anzieht, wenn er solch einen Look kreiert?

Written by momola

6. April 2012 um 08:04

Veröffentlicht in Second Life, SL Mode

3 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Hallo!

    Es gibt sehr viel in Second Life, mit dem ich mich nicht anfreunden kann und will. Wir Menschen sind eben alle unterschiedlich. Haben unterschiedliche Vorlieben und Interessen. Und das ist gut so. Zum Glück begegnet man solchen Avataren ja sehr selten. Sollen sie doch ihre Phantasien ausleben.

    Lieben Gruß, Akemi Imako

    Akemi Imako

    6. April 2012 at 10:54

  2. Aber Hauptache, Wimpern und Haar sitzt noch perfekt … ohne Worte, einfach grauenvoll.

    Mimi

    8. April 2012 at 08:19

  3. So etwas ergibt sich aus der krampfhaften Ideensuche, da es in SL alles in verschiedensten Formen gibt, Auffallen durch krasse Umsetzung der widerlichen Szenen von horrorgeschädigten Gehirnen. Und der Lohn ist Aufmerksamkeit.

    June T.

    8. April 2012 at 10:52


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s