Momos Blog

Second Life und alles, was mir so einfällt

Hinschauen statt …

with 5 comments

… wegsehen.

Handeln statt kneifen.

Zivilcourage.

Ich habe eben einen Artikel gelesen, der mich zutiefst betroffen macht. Betroffen und fassungslos.

Ich wünsche mir so sehr, dass jeder einmal versucht, sich in eine Situation reinzufühlen, in der von ihm, von ihr Zivilcourage erforderlich wird. Und dass jeder sich dann fragt, würde ich reagieren? Wie würde ich reagieren?

– Ein Kind wurd auf der Straße von seiner Mutter brutal durch die Gegend gezerrt

– Ein Schüler wird in der Schule von Mitschülern gemobbt

– Ein Kollege wird von Mitkollegen mit Häme überschüttet

– Jemand aus der Familie, dem Freundes- oder Kollegenkreis verändert sich. Scheinbar ohne Grund.

– Jemand wird auf der Straße verprügelt

– Aus der Nachbarwohnung hört man Geschrei und lautes Weinen

– Ein Tier wird getreten

– Ein Kind aus der Nachbarschaft ist mit blauen Flecken übersäht

und, und und.

Die Wahrheit der Odenwaldschule

Written by momola

15. Juli 2010 um 10:56

Veröffentlicht in Querbeet

5 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Ich habe täglich mit der sogenannten „häuslichen Gewalt“ zu tun. Wie sehr wünsche ich mir Menschen die nicht wie die drei Affen sind…
    Nix sehen,nix sagen und nix hören.
    Aber leider ist das so,sonst könnten gewisse Kriminelle nicht so übergriffig werden,das im öffentlichen Raum Menschen vor den Augen anderer zu Tode geprügelt werden.

    viruswriter

    15. Juli 2010 at 19:28

  2. Umso wichtiger ist es, Virus, dass man jede Gelegenheit beim Schopf packt, über das Nicht-Wegsehen-dürfen zu reden.

    momola

    15. Juli 2010 at 19:33

  3. Ja,mir kommt gerade die Idee…vlt. mal in SL, mit den zuständigen Stellen der Polizei, ein Anti-Gewalt-Training anzubieten. Ich habe eines gemacht und es hat mich stärker gemacht in solchen Situationen. Ich könnte mir vorstellen das sich doch einige dafür Interessieren könnten und Ihnen die Anonymität von SL ,in diesem Falle zugute kommt und sie sich trauen.

    viruswriter

    16. Juli 2010 at 09:22

  4. Ein Anti-Gewalt-Training in SL liest sich zuerst merkwürdig, aber je mehr ich drüber nachdenke, umso mehr glaube ich, dass SL wegen der Anonymität dafür eine gar nicht üble Plattform ist.

    Wenn Du das umsetzt und Hilfe brauchst, ich bin dabei ….

    momola

    16. Juli 2010 at 09:46

  5. Ich werde mich in der nächsten Woche mal erkundigen. Danke für deine angebotene Hilfe.

    viruswriter

    16. Juli 2010 at 10:02


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s