Momos Blog

Second Life und alles, was mir so einfällt

Archive for Juli 2010

„Sunny Soon Su Skin“

leave a comment »

Bertha Botha hat mich heute morgen in diesen Shop – „Sunny Soon Su Skin“ – geholt.

Vier Lucky Boards mit schönen, hochwertigen Skins und links davon ein paar Freebie-Päckchen.

Danke für den Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

31. Juli 2010 at 07:51

Chanel

leave a comment »

Als ich bei „Coco & Co.“ im Laden stand, stockte mir der Atem.

Chanel-Style wohin man sieht.

Genau solch ein klassisches Kostüm trug meine Mutter, als ich ein Kind war. Pure kühle, sinnliche Eleganz. Großartig. Eins der Bilder, die ich für immer in meinem Kopf habe.

Ich finde es schön, in SL Marken aus dem realen Leben zu finden zu können, auch wenn die Markeninhaber das vielleicht nicht so toll finden. Warum machen sie nicht selbst ein Geschäft daraus?

„Coco & Co“ – bezahlbare SL-Haute Couture.

Hier „Tailleur Romy S Rose“ und die Pumps Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

31. Juli 2010 at 07:31

Veröffentlicht in Second Life, SL Mode, SL Schuhe

Achtung: FSK 18

with 4 comments

Achtung.

Strikt FSK 18.

Passt auf, wer euch beim Betrachten über die Schultern guckt:

Geile Sau in roten Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

30. Juli 2010 at 09:35

Veröffentlicht in My personal Funpics / Funstuff

Marschbefehl: „Bukka“

leave a comment »

Jede Menge Neuigkeiten von „Bukka“ :)

Es gibt – in unterschiedlichen Waschungen – neue Jeans mit Gürtel, Shorts mit Gürtel, und zwei verschiedene Paar Stiefel.

Die hohe „Bukka“-Qualität ist bekannt. Vor allem die Stiefel überzeugen bei vielfältigen Möglichkeiten durch ihren Preis. Multicolor mit oder ohne Socken unter 500 L$.

Die Jeans sind auch klasse. Drei verschiedene Trageoptionen, Gürtelfarbe änderbar – unter 200 L$.

Doch damit nicht genug.

Ein tolles Subscribe-Gift: Eine Gürteltasche und es gibt drei Lucky Chairs im Shop. Aus einem lassen sich mit Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

29. Juli 2010 at 12:00

Neuer Skin von „Baiastice“

with 2 comments

„Pulchra“ ist der neue Skin von „Baiastice“.

Der Skin ist – bis auf die extrem unscharfen Brustwarzen (schade, erwartet man von solch einem bekannten und exklusiven Label eigentlich nicht) – wunderschön.

Es gibt „Pulchra“ in verschiedenen Hauttönen mit jeweils 30 Make ups.

Dazu gibt viele neue, sehr schöne hair Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

28. Juli 2010 at 20:43

Veröffentlicht in Second Life, SL Mode

Truth – Coco – Starbow – N-core

leave a comment »

Handtaschen braucht in SL kein Mensch :)

Naja… So manches andere auch nicht … egal … :)

Aber die Tasche da, gestattet: Die ist doch wirklich süß. Sie ist mir heute quasi in den Weg gelaufen. Hätte ich sie mit Mißsachtung strafen sollen? Nein, nein, nein …

Noch etwas: Wer noch nicht bei „N-core“, einer der ersten Adressen für Heels in SL war, sollte das schleunigst tun. Der Laden hat tolle Schuhe und ein Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

27. Juli 2010 at 18:43

Funpic 26.07.2010

with 2 comments

Die monströsen Boobies müsham von Latexpelle zusammengehalten – ich sag euch nicht, wo Arton dieses Möpsewunder geknipst hat.

Darüber werde ich noch mit ihm ein oder zwei Wörtchen zu reden Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

26. Juli 2010 at 20:25

Veröffentlicht in My personal Funpics / Funstuff

Duisburg – Die Love Parade – Spiegel TV

leave a comment »

„Spiegel TV“ hat den gestrigen Tag mit sechs Kameratems dokumentiert und gestern Abend in „Spiegel TV Magazin“ beeindruckende und betroffen machende Bilder gezeigt.

Ausschnitte daraus wurden soeben online Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

26. Juli 2010 at 17:11

Veröffentlicht in Querbeet

Was macht einen guten Skin aus?

with 17 comments

Naergilien schickte mir letzte Woche die erste Version ihres neuen „Aneta“-Skins und informierte mich zusätzlich, dass der neue „Etana“-Skin von „IC Skins“ auf der gleichen Foto-Referenz basiert, wie „Aneta“.

Sie schlug vor, dass ich mir Demos von „Etana“ oder Review-Copies beschaffe, um beide Skins vergleichen zu können.

Die Möglichkeit, einmal zwei Skins, die auf der gleichen Referenz beruhen, die aber von verschiedenen Herstellern sind, vergleichen zu können, reizte mich sehr und ich besuchte den Shop.

Ich kann euch gar nicht beschreiben, wie ich mich fühlte, als ich mich dort das erste Mal, und die weiteren Male danach, umsah. Es liest sich wahnsinnig übertrieben – ich weiß es, aber es war etwas wie lähmendes Entsetzen, das mich packte.

Es fällt mir schwer, einen einigermaßen ruhigen, sachlichen Text zu finden….

Die Skins werden einzeln zu einem Preis von 1.000 L$ angeboten, es gibt auch Fatpacks.

Ich habe mir keine Demos geholt und schon gar nicht nach Review-Copies gefragt. Ich konnte weder das eine, noch das andere. Alles, was ich im Shop sah, fand ich schockierend.

„Etana“: Viel zu hoch liegende, zu dicke Augenbrauen, als Lidschatten in die Lidfalte geklatschte Farbbalken, Proportion Ober-, und Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

25. Juli 2010 at 13:06

Veröffentlicht in Second Life, SL Reisen

„Aneta“

with one comment

Neu im Laden: Die neue „Wunderlich’s“ Skin-Linie „Aneta“.

Der Skin ist im Ganzen ein wenig „mainstreamiger“, trägt aber immer noch die unverwechselbare Wunderlich’s-Handschrift.

„Aneta“ wird in fünf Hauttönen angeboten – jeweils mit und ohne Freckles, mit vielen natürlichen, aber auch farbenfrohen Phantasie-Make ups.

Mit gefällt am besten das Make up „Kol Freckles“ – ein natürliches, mädchenhaftes Gesicht mit Betonung auf den Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

25. Juli 2010 at 12:47

Veröffentlicht in Second Life, SL Mode

Abzocke

Vorbemerkung:

Wer mich kennt, meinen Blog und die Einträge schon längere Zeit liest, weiß, dass ich Kleidung in SL nicht selbst erstellen kann, das habe ich schon oft freimütig zugegeben. Meine eigenen Kenntnisse in Sachen Fotobearbeitung sind mau, bei meinen eigenen Fotos matsche ich ein paar Filter drüber, viel mehr tue ich eigentlich nicht. Aber ich weiß von vielen Unterhaltungen mit Designern, wie aufwendig das sein kann und mancher Designer hat sich die Zeit genommen, mir ausführlich wichtige Schritte zu erklären und Stolperfallen aufzuzeigen.

Das, was ich also als Qualitätsarbeit bzeichne oder als Mist beurteile, bezieht sich auf das, was ich sehe. Als Kundin sehe.

June hat mir Anfang Juli ein Foto von sich in einem Shirt geschickt, das sie gerade gekauft hatte. Sie war mit Recht ziemlich sauer.

Ich überlegte kurz, wie ich damit umgehen soll.

Mich ärgerte die Dreistigkeit, mit der hier gegen Geld – auch wenn es nur ein paar Cent sind – in einem SL-Geschäft ein Kleidungstück angeboten wird, das ich und vermutlich jeder andere, der hinsieht, nicht mal tragen würde, wenn es sich um ein Freebie handelt.

Damit ich mir selbst ein Bild machen kann, entschied ich mich, das Shirt zu kaufen und – um meine Meinung zu vervollständigen – noch zwei weitere Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

25. Juli 2010 at 10:56

Veröffentlicht in Second Life, SL Mode

Fashion-Telegramm

leave a comment »

Das Hemd ist Teil von „Lisicio Vest“ – erstanden auf dem Armidi Sale, die schwarze, silbern bestickte Jeans ist von „So many styles“

Der Skin ist zur Zeit mein Lieblingsskin: „Candy“ von „PXL“.

Dir Frisur von „Kin“ – Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

24. Juli 2010 at 23:58

Veröffentlicht in Second Life, SL Mode

Soll ich oder soll ich nicht ….

with 10 comments

Seit Tagen trage ich zwei Blogartikel mit mir rum.

Ich denke ständig drüber nach, ob ich sie schreiben soll oder nicht. Ob ich das, was ich gesehen, bzw. erlebt hab, verschweigen soll oder nicht.

Vor ein paar Monaten wurde in verschiedenen SL-Fashionblogs diskutiert, wie man bloggen sollte. Ich kann mich sogar an eine Umfrage in einem Blog erinnern, in der Designer gefragt wurden, ob sie Bloggern Review-Sachen zuschicken würden, wenn diese in ihren Blogs auch Kritik üben. Einige Designer äußerten, dass sie in solchen Fällen keine Review-Sachen schicken würden.

Ich hab mich damals fürchterlich über diese Verlogenheit aufgeregt.

Natürlich macht man sich als Blogger/in nicht gerade Freunde, wenn man mal Finger auf bestimmte Wunden legt, wenn man Ross und Reiter bei fehlerhaften Angeboten nennt und das auch noch mit Fotos belegt.

Aber: Es geht um Geld. In einem meiner beiden Fälle (Skins) um verhältnismäßig viel (Spiel)Geld und darum, dass in einem der beiden Fälle ein Designer mir ganz offen schrieb, dass er es nicht einsieht, Sachen so herzustellen, dass sie mindestens fehlerfrei sind, denn der Aufwand, den er dafür treiben müsse, stünde in keinem Verhältnis zu den Linden-Dollars, die er dafür einnimt.

Hat mal als SL-Blogger nicht auch ein wenig Verantwortung, vor Geschäftspraktiken/Designern/schlechten Angeboten zu warnen? Oder Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

24. Juli 2010 at 16:38

Veröffentlicht in Second Life

„SF Design“: Freebie des Monats Juli

leave a comment »

Noch ein paar Tage erhältlich: Das Juli-Freebie von „SF Design“.

Sandalen – in 15 Farben änderbar – mit 15 verschiedenen Nagellackfarben. Den Skin des Fußes kann man anpassen und der Sarong ist Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

24. Juli 2010 at 11:03

„Armidi“: The Final Sale

with 2 comments

„Armidi“ veranstaltet zur Zeit einen Sale.

Der Sale ist nicht nur wegen des Angebots einen Besuch wert. Die Location ist ein wahrer Augenschmaus. Jede Menge Tische, ein paar Regale, viele Kartons und Kleiderstangen. Authentisch. Das hat ein echter Könner Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

24. Juli 2010 at 06:55

Veröffentlicht in Second Life, SL Mode, SL Schmuck, SL Schuhe

„A&M“

leave a comment »

Von „A&M“ das „Polka Dots Mini Dress“ – nur 100 L$ in verschiedenen tollen Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

22. Juli 2010 at 02:35

Veröffentlicht in Second Life, SL Mode

Bitch-Stuff von „Omnipotent“

leave a comment »

Unfassbar….

Saß Frau Constantine – die von mir hochgeschätzte Frau Tzeeh – doch bei einem Treffen da und feilte sich hingebungsvoll die Nägel. War klar. Sonnenklar, dass ich mich gleich auf sie stürzte und sie beschwor, Ross und Reiter.. äh… Creator zu nennen.

Der Beauty-Nachmittag konnte beginnen :)

Ich muss euch allerdings vor dem Laden „Omnipotent“ ein bisschen warnen. Da sind einige Sachen zu finden, die … äh …. eher in die hinterste Ecke von Zindra gehören und die jenseits jeder Geschmacksgrenze liegen. Alle Huds, AO’s und Props muten an, als hätten sie schon ein paar Järchen auf dem Buckel.

Ich hab mir da noch etwas gekauft: Einen wirklich passenden Hud für die SL-Tussi.

Ich hab versucht, die beste Geste des Huds in einem Bild Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

20. Juli 2010 at 08:40

Veröffentlicht in Second Life, SL Spielzeug :-)

„Summer of Love“- Fair

leave a comment »

In wenigen Stunden beginnt die „Summer of Love“-Fair, organisiert von Keira Seerose, Chic-Management.

Ich hatte heute schon einmal Gelegenheit, mich vorab umzusehen.

Viele namhafte Designer und Creator sind vertreten und es ist wirklich für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei. Nehmt euch Zeit und schaut euch in Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

17. Juli 2010 at 20:57

It was a Blur

leave a comment »

Radio Signals – bekannt durch das Label „Scribble“ – hat eine tolle Installation geschaffen: „It was a Blur“. Ein perfekter Second Life-Mix aus Kunst und Kommerz . Der Avatar kann Items kaufen, die ihn/sie zu einem Teil des Kunstwerks machen können.

Nach dem Landen für den besten Eindruck die Distanz auf 256 einstellen, einfache Shader anhaken und Partikel anstellen. Diese Infos bekommt man direkt nach der Landung mit einer Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

17. Juli 2010 at 10:43

W&B – Dekade – Shiny Things

leave a comment »

Bei „Dekade“ gibt es ein sehr schönes Freebie-Set: Hut, Strandtasche, Sonnenbrille und einen schwarzen Bikini.

Hut, Sonnenbrille und Tasche hab ich kombiniert mit dem Shirt „Lizzy Cropped Boatneck“ von „W&B“. Sehr süß gemacht mit Schleifchen auf dem Rücken. Am Ausschnitt und den Ärmeln hat das Shirt noch … äh… leichtes Verbesserungspotential :)

Dazu, ebenfalls von „W&B“, die Hose „Georgie Tapered Trousers“ und von Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

17. Juli 2010 at 09:49

„NY“

leave a comment »

Ein neues Label für Männer versucht sein Glück in der SL-Fashionwelt: „NY“.

Zum Start gibt es ein paar schöne Freebies.

Shirt und Cap in grau, rot und blau (nicht auf dem Foto). Die Chucks gibt es in vielen Farben für jeweils einen Zehner.

Darüberhinaus noch ein kostenloses Shirt mit Michael-Jackson- Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

16. Juli 2010 at 23:55

Sale bei „Berries Inc.“

leave a comment »

Vom heute bis zum 30.07. findet bei „Berries Inc.“ ein großer 50% – Sale statt.

50% nicht nur auf ein paar Stücke – auf alles!

Wenn nicht schon längst geschehen, ist der Sale ein besonders guter Grund, mal bei „Berries Inc.“ Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

16. Juli 2010 at 15:04

Veröffentlicht in Second Life, SL Mode

Hinschauen statt …

with 5 comments

… wegsehen.

Handeln statt kneifen.

Zivilcourage.

Ich habe eben einen Artikel gelesen, der mich zutiefst betroffen macht. Betroffen und fassungslos.

Ich wünsche mir so sehr, dass jeder einmal versucht, sich in eine Situation reinzufühlen, in der von ihm, von ihr Zivilcourage erforderlich wird. Und dass jeder sich dann fragt, würde ich Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

15. Juli 2010 at 10:56

Veröffentlicht in Querbeet

„Die Zeit“: Die Telekom möchte Benimmregeln fürs Netz …

with 6 comments

… etablieren.

Ja, die Telekom.

Sehr witzig.

Bevor die Telekom Benimmregeln fürs Netz etabliert, sollte sie sich erst einmal Gedanken über die Einführung und richtige Umsetzung von Regeln im Umgang mit Kunden im eigenen Unternehmen machen. Dringend.

Warum kümmern sich so viele Unternehmen um zig externe Baustellen ohne erst einmal im eigenen Nest für Ordnung und Struktur zu sorgen? Die Telekom hat offensichtlich jede Menge Energie, die sie Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

13. Juli 2010 at 17:21

Veröffentlicht in Querbeet

Das ist mal wieder so ein Kleid …

leave a comment »

Ganz zu Beginn meiner SL-Zeit zählte es für mich zum Schönsten, durch die Shops zu streifen und lange Kleider mit weeeiten Röcken zu kaufen, mich wie eine Prinzessin darin zu fühlen und egal, wo ich mich aufhielt, in solchen Kleidern aufzutauchen. Ich liebte es, tanzen zu gehen und die Röcke schwingen zu lassen. Leider gibt es kaum noch schöne Ballrooms wo es passt, in einer tollen Robe ein bisschen Zeit zu verbringen.

Die Zahl meiner Abendkleider ist gleich geblieben und schon sehr lange ist kein neues Kleid mehr dazu gekommen.

Bis heute.

„Tres Beau“ hat ein wunderwunderschönes neues Kleid in den Shop gebracht, dass ich einfach haben musste. Es heißt „Ginger Jar“ und ist in meinen Lieblingsfarben blau und weiß.

Die Textur erinnert mich an eine alte handebemalte Prozellanteetasse, die ich vor ein paar Jahren in Kyoto in einem Antiquitätenladen gesehen habe, um die ich zwei Tage herumgeschlichen bin, bis ich sie trotz ihres damals für mich irren Preises gekauft habe. Ich liebe sie. Sie erinnert mich an die schöneste, beeindruckendste Reise, die ich in meinem bisherigen Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

13. Juli 2010 at 01:36

Veröffentlicht in Second Life, SL Mode

„Diesel Works“ & „Laqroki“

with 2 comments

Im Juni letzten Jahres fragte mich Rogan Diesel vor der Veröffentlichung eines neuen Pose Sets, ob er dem Set meinen Namen geben dürfe. Ich habe mich damals sehr über seine Frage gefreut.

Seit über einem Jahr gibt es „Momo“ bei „Dieses Works“ und seit ein paar Tagen „Momo II“. Wieder sehr schöne, sinnliche Posen. Zwei Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

12. Juli 2010 at 15:33

Veröffentlicht in Second Life, SL Mode, SL Spielzeug :-)

July-Group gift von „Pulling Strings“

with one comment

Das Group gift für Juli von „Pulling Strings“ ist dieser Reifen mit fünf Posen.

Subscribo im Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

10. Juli 2010 at 19:26

Freebie: Tattoo von „Demise“

leave a comment »

„Blood of Adonis“ von „Demise“.

Ein Arm-Tattoo gibt es Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

9. Juli 2010 at 22:40

Konzert: Yip Jannings

leave a comment »

Ich gehe nicht allzu oft zu Konzerten in SL.

Aber ich liebe es, Konzerte von Yip Jannings zu besuchen. Yip ist furchtbar nett, hat eine tolle Stimme und singt genau das, was ich mag. Guten Pop und Soul.

Yip ist Holländerin und bei ihrem Konzert heute Abend ist der Dresscode wegen der Fußballweltmeisterschaft natürlich …  Orange.

Yip’s Konzerte haben zwei immer wiederkehrende Rituale, die unheimlich viel Spaß machen. Einmal versammeln sich alle Mädels mit ihren Gitarren auf der Bühne und spielen mit Yip, das zweite Ritual ist, dass alle gemeinsam mit Yip in einer Reihe tanzen. Die Abende mit Yip machen immer viel Spaß. Kommt doch mal vorbei …

Heute Abend, 1 pm SLT im Sunset Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

9. Juli 2010 at 18:10

Veröffentlicht in Querbeet, Second Life

Nur heute: Bis 11:59 h PM SLT

leave a comment »

… kostet „Skater Pro“ von „NSA“ nur Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

9. Juli 2010 at 08:11

Veröffentlicht in Second Life, SL Spielzeug :-)

„Mad Pea Hunt“: Kostenloses Love Boat

with 4 comments

Seit dem 01.07. läuft der „Mad Pea Hunt“ und geht noch bis zum 31.07.10.

Bei „Julias Collection“ gibt es dieses schöne Love Boat zu ergattern. Es ist ausgestattet mit jeder Menge Einzel- und Coupleposen.

Sucht nach einer Ente :)

Und noch ein Tipp: Untersucht mal oben im ersten Stock das Badezimmer-Setting :) :) Dort findet ihr noch etwas seeehr schönes Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

9. Juli 2010 at 06:47

Freebie von „Kloka“

leave a comment »

Diese klasse Vinyl-Strandtasche gibts kostenlos bei Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

9. Juli 2010 at 06:14

Kostenloses Ozimal-Hasenfutter – Free Ozimal Bunny Food

leave a comment »

Ich habe leider heute erst entdeckt, dass es auf xstreetSL zeitlich begrenzt kostenloses Futter für Ozimal-Bunnies gibt.

Das „Appreciation Food“.

Es funktioniert sowohl für L1, als auch für L2-Hasen und verfällt am 14.07.2010. An diesen Tag wird gerezztes kostenloses Futter automatisch gelöscht.

Vor dem rezzen des kostenlosen Futters das „alte“ Futter, das ihr hingestellt hattet, wieder ins Inventar zurücknehmen. Das könnt ihr später Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

8. Juli 2010 at 15:30

ALBERO Summer Gotcha Festival

leave a comment »

Es ist wieder soweit: Das Summer Gotcha Festival in der Albero-Mall hat begonnen.

Es lohnt sich – viele süße Accessoires für kleines Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

7. Juli 2010 at 16:52

Ohrwurm of my day

leave a comment »

Kings of Convenience – Misread

Written by momola

7. Juli 2010 at 15:16

Veröffentlicht in Querbeet

heise online: Erste Beta von Firefox 4

leave a comment »

Written by momola

7. Juli 2010 at 10:18

Veröffentlicht in Querbeet

Jetzt ist Sommer …

leave a comment »

Written by momola

6. Juli 2010 at 18:24

Veröffentlicht in Second Life

„PXL Creations“

with one comment

Ha! Ich hab ne neue Pelle!

Ich bleibe ja sehr gern eine Weile bei einem Skin und wechsele ihn eher selten. Hat für mich was damit zu tun, ob ich mich im Avatar Momo wiedererkennen will / kann oder nicht. Ich probiere aber immer wieder gern neue Skins aus, schaue mir die Details an, schaue wie die Skin-Designer arbeiten und probiere, wie ich mich darin fühle.

Dabei passieren mir leider auch ab und zu Fehlkäufe. Fehlkäufe, weil ich mich spontan im Laden zum Kauf entschlossen habe ohne genau hinzusehen. Fehlkäufe, weil nach ein paar Tagen die Neuerwerbung an mir einfach „falsch“ aussah.

Beim neuen Skin „Candy“ von „PXL Creations“ hab ich mir ein wenig Zeit gelassen. Zunächst hat Hart Larsson nur zwei Skintöne herausgebracht. Ich holte ich mir die erste Demo und war schon ganz angetan, aber der Hautton war mir noch eine Nuance zu hell. Gestern kam der Hautton light tan in den Shop und ich war begeistert. Heute wurde ein vierter, noch dunklerer Hautton veröffentlicht.

Die Körperdetails des Skins sind hervorragend ausgearbeitet, Schattierungen an den richtigen Stellen, sehr schöne, geschmackvolle Make ups – ich hab mich für die nude eyes Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

5. Juli 2010 at 18:27

Veröffentlicht in Second Life, SL Mode

A light on the horizon …

leave a comment »

Naergilien on plurk: „A light on the horizon: The Cranach gown and the Queen Elizabeth ‚Pelican‘ gown are not even a bit wet! And I’d like to THANK everyone who helped so far. Woke up this morning to find an unexpected amount of sales result in my SL account – thank you, thank you; that’ll already help to try and save quite a bit!

Naergilien had to order a new washing machine as her old one’s broken. She writes on Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

5. Juli 2010 at 12:26

Veröffentlicht in Second Life, SL Mode

„Die Zeit“: Kaufrausch in Fantasia

leave a comment »

Pixelpferde, Superwaffen, digitale Badewannen – für virtuelle Güter bezahlen Computerspieler freiwillig Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

5. Juli 2010 at 11:56

Funpic 06.07.2010

leave a comment »

Eigentlich kein Funpic…. jedenfalls bis sie es dazu gemacht hat.

Ich hab sie gefragt, ob ich ihr beim Anpassen helfen kann, worauf sie antwortete „No, everything’s fine. The skirt fits perfect. Bye“ und mit ihrer rückwärtigen Südseite Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

4. Juli 2010 at 18:45

Veröffentlicht in My personal Funpics / Funstuff

Tornado (?) in Germany: Why there is a 25% – Sale at „Wunderlich’s“

leave a comment »

Gestern Abend, sehr spät, poppt mein IM-Fenster auf „Sind Sie bereit für die richtig MIESEN News des Tages?“ Ich dachte mir nichts weiter dabei und freute mich schon auf eins der typischen und lustigen Wortgefechte, die ich mir manchmal mit Naergilien Wunderlich liefere.

Weit gefehlt.

Die Stadt, in der Naergilien lebt und ihr Haus wurden gestern Abend von einem füchterlichen Sturm heimgesucht. Die Fotos, die ich gesehen habe, zeigen, dass es sich um einen Tornado gehandelt haben muss. Keine andere Wettererscheinung hat eine solche Energie, mit der derart große Schäden in einer Stadt angerichtet werden können.

Das Stadtzentrum war gesperrt, Naergilien musste mit ihrem Sohn während der Rückkehr von einem Besuch bei den Eltern über Bürgersteige fahren, um nach Hause zu kommen. Während der ganzen Fahrt die dumpfe Ahnung und Angst, dass es zu Hause nicht mehr so aussieht, wie sie es verlassen haben.

Naergilien schreibt:

„Aufgrund eines Sturms gestern ist in meinem Keller das Wasser eingebrochen und hat viele meiner historischen Kleider-Reproduktionen und bis zu 200 Jahre alten Stoffe beschädigt – ich habe das ganze hier: Chopine Aura [Chopine] on Plurk bis jetzt dokumentiert.
Da die Versicherung nur die Schäden am Haus trägt, und ich wenigstens durch eine Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

4. Juli 2010 at 16:28

Veröffentlicht in Querbeet, Second Life

Wunderschön – auf den ersten Blick …

with 3 comments

… diese neuen Flip Flops von „Addictia“, aber muss der große Zeh fast die Größe einer Billardkugel haben?

Der große Zeh heißt so, weil er groß ist – klar, aber das hier sind fast monströse Ausmaße.

600 L$ pro Paar sind zu viel für diese gut gemeinte, aber nicht optimal Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

4. Juli 2010 at 15:57

Veröffentlicht in Second Life, SL Mode, SL Schuhe

Freebie: Scooter von „Urban Bunker“

leave a comment »

Bei „Urban Bunker“ kann man sich einen kostenlosen Scooter mit Einkaufskorb Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

4. Juli 2010 at 10:49

Freebie von „Juicy“ – July 4th

leave a comment »

Wie jedes Jahr hat „Juicy“ auch in diesem Jahr zum heutige amerikanischen Nationalfeiertag ein paar kostenlose Schuhe.

Mal keine Pumps, sondern sehr schicke Ankle Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

4. Juli 2010 at 09:08

„Operation Squeegee“

leave a comment »

Das „Operation Squeegee“-Event hat begonnen – ich hab neulich schon darüber berichtet.

Hier noch einmal die Details:

„Operation Squeegee“- Events, Shopping und Musik vom 01.Juli bis 15.Juli 2010.

„Operation Squeegee“ ist eine Aktion zu Gunsten des WWF. Sie will auf die verheerenden Folgend es Öl-Unglücks im Golf von Mexico aufmerksam machen. Ein schrecklickes Unglück, das wir BP „zu verdanken“ haben.

„Operation Squeegee“ steht für:

  • Philosophy – We care about the ecosystems, animals, and humans of this lovely planet Earth. We are inspired to band together and to support the work others are doing to mitigate the effects of the gulf coast oil spill. It is our belief that one of the most important things we can do right at this moment is help that effort. Time is of the essence, as is our world.
  • Purpose – Operation Squeegee exists to raise funds and awareness for the National Wildlife Federation. It’s purpose is to bring together concerned individuals within the SL community, and does not condone any activity that violates copyright, defames any organizations or individuals, or is abusive or harassing.
  • Accounting – All proceeds from fundraising will be handled by the avatar Tidal Shoreland created specifically for this purpose. This avatar will have no monetary transactions outside those for the purposes of acting as Treasurer. Transaction history will be published weekly on this website to ensure transparency and accountability. In addition, final contribution documentation will also be available on this site.

Ein paar Highlights frei übersetzt – ich hoffe, ich habe keine Fehler gemacht -:

  • Philosophie: Wir pflegen unsere Ökosysteme, Tiere und Menschen des wundervollen Planeten Erde. Wir wollen zusammenhalten und die Arbeit derer unterstützen, die die Folgen des BP-Unglücks am Golf helfen zu mildern. Es ist das Beste, das wir jetzt tun können.
  • Absicht: „Operation Squeegee“ sammelt Spenden für den WWF und bringt Individuen innerhalb der SL-Community zusammen und verzeiht keine anderen Aktivitäten die das Copyright verletzen, andere Organisationen oder Individuen diffamieren. „Operation Squeegee“ möchte niemanden beleidigen oder belästigen.
  • Rechenschaft: Der Avatar Tidal Shoreland führt Buch über die Spenden, die speziell aus diesem Anlass gesammelt werden. Dieser Avatar hat die Funktion eines Schatzmeisters. Die Transaction History wird wöchentlich veröffentlicht auf einer Website (Link unten), um Transparenz und Rechenschaft zu garantieren.

„Operation Squeegee“ wird organisiert von: Tidal Shoreland, Marian Dragovar, Arora Zanzibar, Obsolete Aeon, Lizzie Lexington, Owly Indigo, Ariel Wingtips, Yelena Istmal, Fionna Whiteberry, Fang Roffo, Further Monday. Danke, dass ihr das möglich macht. Thanks to all of you for doing this, for your hard work on this so important event!

Übrigens: Die Einnahmen, teilweise zur Hälfte, teilweise vollständig, fließen an die Aktion.

Ein kleiner, süßer SL-Vogel tut das, was Millionen anderer RL- Vögel, Möwen und Pelikane, und Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

3. Juli 2010 at 10:51

Carrie’s dress – SATC 2

leave a comment »

Dieses Kleid trug Sarah Jessica Parker als Carrie im Film „Sex and the City 2“.

Elettra Gausman hat es für ihr Label „Orage Creations“ für SL nachempfunden und gleich noch die passende goldene Sonnenbrille dazugelegt.

Die Pumps sind von Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

3. Juli 2010 at 06:31

Veröffentlicht in SL Mode, SL Schuhe

Neu: Swimwear bei „Wunderlichs“

leave a comment »

Bei „Wunderlichs“ gibt es Bikinis, die ich für sehr gut gelungen halte.

Naergilien Wunderlich schreibt: „Der Unterschied zu den allermeisten Bikinis in SL dürfte sein, dass ich meine von Fotos gephotosourced habe, auf denen sie von Damen getragen wurden, die ne interessante Figur haben. Dadurch entsteht korrekter Faltenwurf und hübsches Shading.“ Ich finde, das sieht man wirklich.

Besonders gut sieht man die realistischen Falten auf dem untersten Foto beim „Flower Monokini“.

„Alle Bikinis sind eher nichts für androgyne Figuren. An ihnen dürften die Bikinis „falsch“ aussehen“, so Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

2. Juli 2010 at 23:01

Veröffentlicht in Second Life, SL Mode

Twinkle Night Bazaar

leave a comment »

Es gibt wieder ein Shopping-Event der besonderen Klasse in SL.

Besonders: Weil das Ganze in einem wunderschön gestalteten Ambiente stattfindet.

Besonders zweitens: Weil man dort sehr hübsche Sachen zu niedrigen Preisen finden Den Rest des Beitrags lesen »

Written by momola

2. Juli 2010 at 21:10

iPhone: Wegen YouTube-Video entlassen?

leave a comment »

Angestelltem Handy-Verkäufer droht wegen dieses Videos, in dem er den Hype wegen der neuen iPhones auf den Arm nimmt, die Entlassung. Er wurde bereits beurlaubt.

Die Story

Written by momola

2. Juli 2010 at 09:28

Veröffentlicht in Querbeet