Momos Blog

Second Life und alles, was mir so einfällt

Mode: „Lost Dreams“ – Safety Pin Dress

leave a comment »

„Lost Dreams“ ist ein Shop mit einigen exquisiten Kleidern.

Viele von uns erinnern sich sicher an ein Foto von Liz Hurley aus diversen Hochglanzmagazinen. Muss so 12,13 Jahre her sein. Sie trug dort ein bodenlanges Versace-Kleid, das an der Seite von übergroßen Sicherheitsnadeln zusammengehalten wurde. Das sah atemberaubend sexy aus.

Estelle Parnell von „Lost Dreams“ hat dieses Kleid nachgeschneidert und auf Knielänge gekürzt. Es ist eine perfekte Kopie für SL und kostet nur einen Hauch dessen, was das Versace-Kleid gekostet hat :-) – nämlich nur 250 L$.

Vor dem Kauf bitte bedenken: Die Sicherheitsnadeln sind zwei Prims, die angepasst werden müssen. Sie passen den normalen Shape-Konturen gut. Ich musste da nicht viel machen.

Die Frisur ist von „JE Republic“, Farbe smokey und heißt… tataaaa…. „Monica“ – das ist mein RL-Vorname. Der Pony war mir zu kurz, den habe ich länger gezogen. Die Heels sind nicht käuflich, die hat Arton für mich geschustert. Die Ohringe sind von „Diamonde“ – das Label gibt es nicht mehr.

„Lost Dreams“ liegt direkt neben „Mary Jane’s Boutique“. Dort gibt es auch ein paar sehr hübsche, klassische Kleider.

Taxis:

Lost Dreams: http://slurl.com/secondlife/Meruoca/209/139/24

JE Republic: http://slurl.com/secondlife/Wayland%20Eagle%20Bay/55/58/24

Written by momola

16. Juli 2009 um 08:15

Veröffentlicht in Second Life, SL Mode

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s