Momos Blog

Second Life und alles, was mir so einfällt

Mode: Stellungnahme von Nicky Ree’s Mann

with 11 comments

In den Kommentaren zu einem Artikel über Annejoy Paine, Label aDiva, nimmt heute der Mann von Nicky Ree zu der Behauptung Stellung, die Vergleichsfotos, die Nicky Ree über ihre Designs mit denen von aDiva angefertigt hat, seien Fälschungen und Nicky Ree sei von Linden Lab abgemahnt worden.

Unbedingt lesen:

http://www.second-life-info.de/sl/adiva-couture-weckt-die-diva-in-dir-krankenschwester-entwirft-mode-in-sl/

 

Written by momola

21. Mai 2008 um 05:42

Veröffentlicht in SL Mode

11 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Das ist ja wohl die absolute härte…………Sowas hab ich ja noch nie erlebt so dumm und so dreist kann doch kein mensch sein. Ich denke nciht das sich diese Autorin nur eine secunde die mühe gemacht hat vor diesem Artikel mit den als von ihr der lüge beschuldigten designer zu sprechen.

    unterstes nivoue

    Lu

    21. Mai 2008 at 09:55

  2. ich hatte auch noch mal stellung bezogen in dem blog. Leider landen meine kommentare aber immer im Spann. Interessant ist auch die webseite von hera.

    Nadja Baxter

    21. Mai 2008 at 17:42

  3. Deine Kommentare landen im Spam?

    Ich hoffe, dass es sich nur um ein Problem der Site handelt, vielleicht schreibst du den Admin mal an?
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Absicht ist und so freie Meinungsäußerungen unterbunden werden.

    Ist bestimmt ein vorübergehender Bug.

    Zu Hera’s Seite: Ich habe nur die Eingangsseite überflogen und mir fiel ihr offensichtliches Interesse für Tibet und Lyrik ins Auge. Wenn ich mir das anschaue und den Text durchlese, den sie über die Kommentare zu ihrem Artikel schreibt, dann bin ich einigermaßen fassungslos.

    Ihre Art sich auszudrücken lässt eigentlich einen klar denkenden Menschen vermuten, der über alle Sinne, der über Stil, Niveau und Souveränität verfügt.

    Liest man den Text auf ihrer Seite, den Artikel und ihre Kommentare, muss man glauben, all das ist im Moment des Schreibens plötzlich abhanden gekommen.

    Für mich ist das Thema jetzt durch. Es lohnt nicht, einen weiteren Buchstaben zu dem Artikel und zu ihren Angriffen zu verschwenden.

    momola

    21. Mai 2008 at 18:06

  4. jaja das liegt wohl an der email adresse. die schalten meine Kommentare dort frei wenn ich mich melde.
    du hast recht ich wollte eigentlich auch nix mehr schreiben. das ein oder andere musste aber noch gesagt werden.

    Nadja Baxter

    22. Mai 2008 at 15:46

  5. Liebe Leute, auch speziell an euch noch einmal – ihr wollt ja scheinbar nicht mehr mitlesen ;), bitte bringt tragfähige Beweise, dann hilft das Team um second-life-info mit Sicherheit auch gern weiter. Aber nicht auf diese Art!

    Denunzierungen unserer AutorInnen ist wahrlich unerwünscht (egal wo), diskutieren okay – dafür sind wir ja auch da.

    Das Problem mit dem Spam dürfte an sich nicht auftauchen, Kommentare werden nicht editiert wenn sie auf Sendung gehen. Sollten wir aber evt. einmal einführen ;)
    Was aber sein kann, dass deine E-Mail-Addy ein sogenanntes Risiko darstellt und deshalb im Spam landet. In diesem Fall bzw. beim nächsten Mal einfach kurz an Admin (oder entsprechenden Redakteur) schreiben.

    LG, Pete.

    Pete Couffer

    23. Mai 2008 at 02:27

  6. Hallo Pete,

    dein Kommentar hat mich veranlasst, mir den Artikel und die Kommentare noch einmal anzuschauen.

    Ich gebe dir Recht, Beleidigungen sind ein No Go. ABER: Das betrifft auch deine Autorin, nicht nur die anderen Kommentatorinnen. Also moderiere bitte der Gerechtigkeit halber auch da. Alles andere unterstreicht unangebrachte Parteilichkeit.

    Ich gebe dir auch hier Recht: Beweise für verschiedene Behauptungen müssen her. Nach meinen Informationen wurde schon öfter angeboten, die entsprechenden PS-Dateien einer unabhängigen Schiedsstelle zum Vergleich und zur Feststellung der Urheberschaft vorzulegen. Dies wurde von einer der beteiligten Seite abgelehnt.

    Muss ich noch mehr sagen?

    Beste Grüße

    Momo

    momola

    23. Mai 2008 at 04:01

  7. Heras Beiträge wurden natürlich ebenso editiert wie die aller anderen, siehe postedit zu deinem Kommentar, Momo.

    Ich verstehe eure Wut und den Argwohn, weitere Anmerkungen finden sich ebenda. Und ebenfalls ein Aufruf, der zu Gerechtigkeit und Einreichung einer Beweisführung aufruft.
    Nehmt das bitte wahr, wenn ihr es ernst meint. Denn wir gewahren jede Stimme, garantiert! Daran zweifelt ihr hoffentlich nicht und seht, dass es auch gangbare Wege zum Recht gibt.

    Thx & peace,
    Pete.

    Pete Couffer

    24. Mai 2008 at 02:15

  8. pete du solltest dir mal den Internet Auftritt eurer Autorin anschaunen. Mehr sag ich dazu nicht. Und was du hier von ihr einforderst von Hera einfordern.

    Nadja Baxter

    24. Mai 2008 at 09:29

  9. *von uns* sollte es heißen

    Nadja Baxter

    24. Mai 2008 at 09:30

  10. Somehow i missed the point. Probably lost in translation :) Anyway … nice blog to visit.

    cheers, Trinity!!!!

    Trinity

    23. Juni 2008 at 02:04

  11. Hi Trinity :-)

    Thanks for your visit and compliment :-)

    In my enty I just said, that Nicky Ree’s husband said a few words (see the link)

    The comments say, that it is no good style and a sign of bad education to insult others no difference in which case like this texture copying thing (sorry for my bad english)
    :-)

    momola

    23. Juni 2008 at 02:32


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s